Elterngespräche

Treffpunkt für Eltern von früh oder krank geborenen Kindern

Die Elterngruppe richtet sich an Mütter und Väter deren Kind bzw. Kinder zu früh (vor Vollendung der 37. SSW) oder krank geboren wurden. Der oftmals unerwartete turbulente Start ins Leben bringt gemeinhin viele unvorhergesehene Situationen, Entscheidungen und Gefühle mit sich.
Nicht nur während des stationären Aufenthaltes sondern auch in den darauf folgenden Jahren kann es immer wieder zu Momenten oder Entwicklungen kommen, die einfach anders sind als bei reif bzw. gesund geborenen Kindern und auch andere Maßnahmen der Förderung oder Begleitung erfordern.

Die Elterngruppe vom Verein „Früh-R-Leben“ bietet:
– einen geschützten Rahmen in dem die Erfahrungen und Erlebnisse auf einer neonatologischen oder Kinder- Intensivstation unter Gleichgesinnten ausgetauscht werden können
– Raum um über die eigenen Geschehnisse zu sprechen
– gegenseitiges Verständnis, Offenheit und Unterstützung
– gemeinsame Suche nach neuen, eigenen Wegen
– das Vertrauen in die eigenen elterlichen Kompetenzen zu stärken
– die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Eltern von bereits älteren Kindern
– die Vernetzung der Eltern untereinander (Was hat bei mir in welcher Situation geholfen – was könnte auch für dich hilfreich sein)
– Literaturempfehlungen zum Thema Babys und Frühchen

Geleitet wird die Gruppe von Teresa Mayr-Vieth – zweifache Frühchenmama und Mama von 3 Söhnen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Jede Familie ist herzlich willkommen.

Frau Teresa Mayr-Vieth, MA

Kontakt elterngruppe@frueh-r-leben.at

Termine im Jahr 2019

26. Jänner 
16. Februar
23. März
27. April

29. Juni
27. Juli
31. August
28. September
26. Oktober
23. November
14. Dezember

Uhrzeit 10:00 – 12:00 Uhr

Ort Gruppenraum der Elternschule SALK

Verein Früh R Leben

c/o Division für Neonatologie 
Müllner Hauptstraße 48
5020 Salzburg

Spendenkonto:

Hypo Salzburg

IBAN: AT65 5500 0002 0407 2890
BIC:   SLHYAT2S