Neonatologie Update 2018

 Einzelfallberichte von der Neonatologie Salzburg

Liebe KollegInnen,

auch in diesem Jahr möchte ich Ihnen wieder Zahlen und Fakten aus dem Perinatalzentrum Salzburg vorstellen. Aus diesem Grund, möchte ich Sie sehr gerne herzlich zum Neonatologie Update 2018 in die Elternschule unseres Hauses einladen.

Rückmeldungen aus den letzten Jahren haben aber gezeigt, dass Daten und Fakten, egal wie akkurat sie zusammengestellt und vorgetragen werden, einfach immer noch keine Auskunft darüber geben, wie es konkret Müttern, Eltern oder Kindern ergangen ist. Auch ist es schwer, von einzelnen bekannten Diagnosen auf den individuellen Outcome von Kindern zu schließen.

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen heuer, zusätzlich einige konkrete Fallbeispiele präsentieren, die zeigen, wie sich einzelne Kinder entwickelt haben und wie wir diese in ihrem Tun und Wirken begleiten.

Diese konkreten Beispiele sind das, was frühgeborenen Eltern an der neonatologischen Intensivstation die meiste Hoffnung geben kann, um die schwierige Zeit auf der neonatologischen Intensivstation zu überstehen. Genau diese Hoffnung ist, was Silvia Wutte – selbst eine betroffene Frühchen-Mama – mit ihrem Buch anderen Frühchen Eltern schenken möchte. Es freut mich sehr, dass sie ihr Buch voller Hoffnung vorstellen wird.

Mit freundlichen Grüßen
Priv.-Doz. Dr. Martin Wald

Download Flyer

Verein Früh R Leben

c/o Division für Neonatologie 
Müllner Hauptstraße 48
5020 Salzburg

Spendenkonto:

Hypo Salzburg

IBAN: AT65 5500 0002 0407 2890
BIC:   SLHYAT2S